Scotland the brave

Das vergangene Wintersemester habe ich in Schottland, genauer gesagt in Edinburgh verbacht. Das Land ist rauh aber sehr herzlich und lässt einen, einmal in seinen Bann gezogen, nicht mehr los. Kein Tag vergeht, an dem ich nicht an die herzlichen Menschen, die wilde und urtümliche Natur und die zahlreichen Ausflüge und legendären Nächte zurückdenke. Das Land der Seemonster und Herren mit Röcken ist einmalig und etwas ganz Besonderes. Share → Tweet